Ein Neuer ist in der Stadt: Neue Fertigungsfirma in Augsburg

von manroland web produktionsgesellschaft

Ein Neuer ist in der Stadt: Neue Fertigungsfirma in Augsburg

manroland web produktionsgesellschaft: Präzision. Perfektion. Passion.

Am 12. Juni 2017 wurde die neue manroland web produktionsgesellschaft mbH gegründet – eine Schwester der manroland web systems GmbH in der Possehl-Gruppe. Das neue Unternehmen entstammt dem Maschinenbau und wird zukünftig als Fertigungsunternehmen für sämtliche Branchen agieren.

Um sich in einem schwierigen Marktumfeld noch zukunftssicherer aufzustellen, Kapazitäten optimal zu nutzen und eine stabile Beschäftigung zu gewährleisten, hat manroland web systems im Januar 2017 die Gründung einer eigenständigen Produktionsgesellschaft bekannt gegeben.

Die ebenfalls in der Possehl-Gruppe angesiedelte manroland web produktionsgesellschaft tritt seit dem 12. Juni 2017 am Markt als Komplettlieferant für mechatronische Komponenten auf und bietet somit vom Konstruktionsdesign über die Fertigung verschiedenster Bauteile bis hin zur Montage, Verdrahtung, Inbetriebnahme und Qualitätsprüfung alle Leistungen aus einer Hand. Im Detail verfügt die Gesellschaft in der Produktion über Kompetenzen in den Bereichen mechanische Fertigung, Blechtechnik, Oberflächentechnik, Schaltschrankbau, Messtechnik und Montage. „L. Possehl und manroland web systems verbinden mit dieser Investition das Ziel, beide Unternehmungen mit einer eigenen Identität und fokussierten Geschäftszwecken unabhängiger vom weiterhin schrumpfenden Markt für neue Druckmaschinen zu machen und dadurch die Beschäftigung am Standort Augsburg zu halten“, erläutert Uwe Lüders, Vorstandsvorsitzender der L. Possehl. Rund 280 Mitarbeiter der manroland web systems GmbH setzen ihre Beschäftigung im neuen Unternehmen zu gleichen Bedingungen fort. 14 Auszubildende arbeiten momentan in der neuen Produktionsgesellschaft.

Fertigungspartner für zahlreiche Industrien

Erfahren im Druckmaschinenbau, ist die manroland web produktionsgesellschaft ein gefragter Fertigungspartner für zahlreiche Industrien. Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Werkzeugmaschinen, Motoren, Fahrzeugbau und Energietechnik setzen bereits auf die Kompetenz der qualifizierten Facharbeiter in Augsburg. Besonders hervorzuheben ist die Präzision in der Fertigung, die sowohl Produktionsspitzen in regionaler Nähe auffängt als auch internationale Großaufträge souverän abwickelt.

Die neue manroland web produktionsgesellschaft strebt nach Partnerschaftlichkeit, nicht zuletzt, um die Innovationskraft der Region im Maschinenbau nachhaltig zu stärken: Mit Beratung, Produktion und Service. Begehrte Fertigungsleistungen liegen in den Bereichen rotative und prismatische Teilefertigung, Komplett- und Spezialteilefertigung, Oberflächenbehandlung, Messtechnik sowie Elektromontage. Über 170 Jahre Erfahrung im Maschinenbau am Standort Augsburg, bilden die Basis für ein stabiles Unternehmen, einem innovativen und zertifizierten Lieferanten, der sich das Kundenvertrauen durch Technologievorsprung und Zuverlässigkeit verdient.

Zum Geschäftsführer der neuen Gesellschaft wurde Franz Gumpp bestellt, der als gelernter Maschinenschlosser und Maschinenbauingenieur zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung bei manroland web systems die Bereiche Produktion, Einkauf und IT verantwortete. „Die hohen Anforderungen an Qualität und Präzision im Druckmaschinenbau, das breite Leistungsspektrum an Technologien und Werkzeugmaschinen und die hervorragende Ausbildung und Qualifikation der Mitarbeiter“, so Gumpp, „sind die Grundlagen für die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg des neuen Unternehmens“. L. Possehl wird mit gezielten Investitionen auf die Marktanforderungen außerhalb der Druckmaschinenbranche reagieren und so eine langfristige Perspektive für das neue Unternehmen sicherstellen. „Wir haben allein in den ersten 4 Monaten  neue Aufträge von rund einer Million Euro erzielt und zahlreiche neue Geschäftsbeziehungen angebahnt. Ich sehe daher gute Chancen, bis 2019 unsere hoch gesteckten Ziele zu erreichen“, so Gumpp weiter.

 

Umfangreiches Leistungsversprechen

Das Leitbild der neuen manroland web produktionsgesellschaft gibt einen Vorgeschmack auf die Leistungsfähigkeit des Unternehmens: Ziel ist es, termingenau, präzise Werkstücke höchster Qualität für den Erfolg der Kunden zu fertigen. „Für die manroland web produktionsgesellschaft ist Präzision mehr als die exakte Fertigung von Werkstücken, Baugruppen oder Komponenten. Präzise und mit dem ständigen Streben nach Perfektion wird Ihr Auftrag in punkto Qualität, Termin und Kosten abgearbeitet. Hierzu werden Prozesse und Abläufe ständig geprüft und erforderliche Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung stetig umgesetzt.. Das gelingt nur mit der Leidenschaft, der Passion, unserer langjährigen und hoch qualifizierten Mitarbeiter, die effizient und mit vollem Elan in eingespielten Teams für unsere Kunden arbeiten“, so Gumpp.

Neben einer absoluten Präzision bei der Fertigung im Mikrometerbereich verspricht die manroland web produktionsgesellschaft eine zuverlässige und schnelle Auftragsabwicklung, die Bewältigung komplexer Aufträge und höchste Effizienz. Die neue Firma ist zudem ein Komplettlieferant für mechatronische Komponenten und steht somit vom Design über die Fertigung von Bauteilen bis hin zu Montage, Verdrahtung, Inbetriebnahme und Qualitätsprüfung zu Verfügung. „Der Druckmaschinenbau ist die Königsdisziplin des Maschinenbaus. Dabei sind die unterschiedlichen Anforderungen an Werkstücke in ihrem Zusammenspiel nahezu einmalig. Die Bewältigung komplexen Herausforderungen ist unser Herrschaftsgebiet, das übertragen wir zukünftig auf verschiedenste Branchen und Produkte“, erläutert Gumpp die Herangehensweise an die neuen Herausforderungen.

 

Presseinformation | PDF

Zurück